Willkommen

in Schweden

Stadt Land Camp Logo Schmuckelement Wellen
Stadt Land Camp Logo Schmuckelement Lagerfeuer

Gibt es die perfekte Mischung aus Natur und Kultur?

Schweden ist jedenfalls nah dran: Endlose Wälder, klare Seen und tausende Inseln wechseln sich mit historischen Schätzen und modernen Städten ab

Wir bauen unsere IKEA Regale zusammen, machen nach Weihnachten bei KNUT mit, hör(t)en Musik von ABBA, Roxette und Mando Diao, fahren den zuverlässigen Volvo und schauen spannende Krimis von Henning Mankell – wohl keines der skandinavischen Länder hat so viele Exportschlager wie Schweden! Aber auch vor Ort gibt es endlos viel zu entdecken und das besonders gut mit dem mobilen Zuhause.
Ich mach‘ mir die Welt – widdewidde wie sie mir gefällt! Das ist nicht nur das Motto von Pippi Langstrumpf, sondern auch die perfekte Einstellung für den Schwedenurlaub im WOW-mobil. Über die sogenannte “Vogelfluglinie” von Fehmarn nach Dänemark und die Öresundbrücke nach Schweden ist die Anreise mit dem Camper schnell zurückgelegt und lässt sich super mit einem Besuch in Kopenhagen oder einem ersten Aufenthalt in Malmö (am besten Mitte August zum relaxten Malmö Festival) verbinden.
Ab hier gibt es mehrere Pfade für dein Schweden Abenteuer:
Entlang der Westküste von Schloss zu Schloss durch Skåne (eine historische Provinz im Süden Schwedens) weiter an der “schwedischen Riviera” und weißen Sandstränden in die kulinarische Hauptstadt Göteborg.
Im Osten entlang der Sonnenküste und zu einem Abstecher auf die Ferieninsel Gotland, deren Hauptstadt Visby zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.
Oder: “Ab durch die Mitte” – direkt in die Einsamkeit der unberührten Natur mit ihren endlosen Nadelwäldern und tausenden von Seen, um dann in die trendige und am Wasser gelegene Hauptstadt Stockholm zu fahren. Ein absolutes Highlight.
Willst du noch mehr Abenteuer und Einsamkeit? Dann entdeck‘ doch den noch einsamen Norden Schwedens mit dem Trekking-Paradies Sarek nördlich des Polarkreises. Mit dem WOW-mobil als Basislager dein perfekter Abenteuerurlaub.

Schweden - ein Steckbrief

Einwohner

10 Mio. Menschen auf knapp 447.000 km² Kernland. Das bedeutet 23 Einwohner pro Quadratkilometer. Zum Vergleich: In Deutschland leben zehnmal mehr Menschen auf jedem Quadratkilometer.

Währung

Schwedische Krone (SEK). Umrechnungskurs aktuell 1 : 10 (Stand: Mai 2019).

Lebensmotto

“lagom (är bäst)”, was so viel bedeutet wie: Ein gesundes Mittelmaß ist am besten. Nicht zu viel und nicht zu wenig.

Beste Reisezeit

Hochsaison herrscht von Midsommer (Mitte Juni) bis Mitte August. Die Schweden machen gerne Urlaub im eigenen Land, weswegen die touristischen Hotspots dann teurer und voller sind. Die Monate Mai und Juni eignen sich gut, da das Wetter mild und trocken ist und die Sonne am Tag sehr lange scheint.

Anzahl an Campingplätzen

In Schweden gibt es ca. 1.200 Campingplätze. Viele davon sind dem schwedischen Campingverband SCR angeschlossen. Auf vielen Campingplätzen ist die Campingkarte “Camping Key Europe (CKE)” obligatorisch.

Wetter

Schweden liegt nah am Atlantik und das Klima ist dank des Golfstroms verhältnismäßig mild, bedenkt man die nördliche Lage. Im Juni, Juli & August ist es mit im Schnitt 20°C angenehm warm und sehr lange hell, aber auch relativ feucht mit ca. 10 Regentagen pro Monat. Am trockensten ist es im Frühjahr. Im hohen Norden herrscht polares Klima.

Achtung

Mücken – lästig, lästig. Gerade an feuchten und windstillen Tagen in der Dämmerung. Also, Mückenschutz nicht vergessen!


Tipps & Tricks

Das Jedermannsrecht (allemansrätten)

In Schweden gilt das Jedermannsrecht, wie in vielen skandinavischen Ländern auch. Für Camper im Wohnmobil gilt aber: Nicht in der Wildnis übernachten. Übernachtungen außerhalb eines Campingplatzes nur direkt am Straßenrand oder auf einem Rastplatz und das für maximal 24 Stunden.

Die Camping Karte 'Camping Key Europe (CKE)'

Aufgrund der vielen im schwedischen Campingverband SCR organisierten Campingplätze ist die Campingkarte CKE nützlich (weil sie Vergünstigungen bringt) und/oder obligatorisch. Daneben gibt es viele “freie” Campingplätze, für die keine Campingkarte benötigt wird.


Eine Auswahl an Highlights

01 - Stockholm

Eine der schönsten Hauptstädte Europas: Auf den Felsen von 14 Inseln erbaut, bietet dir Stockholm gleichermaßen Kultur und Natur. Schlendere im Zentrum durch die mediterran wirkende Altstadt “Gamla Stan” und besichtige das königliche Schloss. Erkunde das Künstlerviertel Södermalm mit seinen engen Gassen am Mariaberg und mache eine Pause um die Aussicht auf Stockholm zu genießen. An einigen Plätzen der Stadt kannst du hoch oben auf Felsen picknicken und unten Kreuzfahrtschiffe und Segelboote sehen. Einmalig! Oder besuch‘ eines der vielen herausragenden Museen, z.B. das ABBA-Museum oder das Fotografiska, das größte Fotomuseum Nordeuropas.
Genug Stadtluft geschnuppert und Sehnsucht nach der Natur? In der Umgebung von Stockholm befinden sich Schloss Gripsholm, das Tucholsky-Schloss, Schloss Drottningholm mit seinen wunderschönen Gärten auch “Versailles des Nordens” genannt (nebenbei ist es auch UNESCO Welterbe), Stockholms Schärenwelt und Uppsala, Schwedens kirchliches Zentrum.
Stockholm allein ist schon eine Reise wert und man kann dort problemlos eine ganze Woche verbringen! Übrigens: Auch das zweitgrößte Mittsommerfest Schwedens findet im Stockholmer Freilichtmuseum Skansen statt.

02 - Die Westküste

Zwischen den beiden Städten Malmö und Göteborg wechseln sich schroffe Felslandschaften, historische Schlösser und weiße Sandstrände ab. Nicht umsonst wird die Gegend auch die schwedische Riviera genannt.

03 - Vänersee, Vättersee, Malärsee

Nirgendwo ist Schweden so schwedisch wie im Landesinneren: Endlose Nadelwälder, klare Seen und vereinzelte rote oder gelbe Holzhäuser. Natur pur und ideal um die Gegend z.B. mit dem Kanu oder dem Fahrrad zu erkunden.

04 - Gotland

Die größte Insel der Ostsee mit mediterran anmutender Flora und der historischen Hauptstadt Visby mit seiner mittelalterlichen Stadtmauer. Gotland ist Schweden in klein. Die Insel ist 180km lang und 50km breit, mit der Fähre in vier Stunden zu erreichen und auf jeden Fall einen Abstecher wert. Raue, karge Natur im Norden, Heidelandschaft und Sandstrände wechseln sich ab und bieten viel Raum um in der Ruhe und Einsamkeit der Natur zu entspannen.

05 - Der Norden

Wer die Einsamkeit der Natur und atemberaubende Berglandschaften liebt, für den sind die Nationalparks Stora Sjöfallet und Sarek im hohen Nordwesten Schweden ein Paradies. Als Teil des UNESCO Welterbes “Laponia” und am Polarkreis gelegen, findet man hier die letzte große europäische Wildnis. Ideal um eine Reise im Wohnmobil mit einer Wandertour zu verbinden!


Stadt Land Camp Logo Schmuckelement Womo mit Name

4 perfekte Touren-Ideen für deine Schwedenreise mit dem WOW-mobil

Der perfekte Einstieg

Über die Öresundbrücke von Dänemark aus einfach zu erreichen, bietet der Südwesten den idealen Einstieg in das Abenteuer Schweden mit dem WOW-mobil. Von Malmö bis Göteborg bietet die Westküste alles, was dein Schwedenherz begehrt: Zerklüftete Felsküsten, historische Schlösser, malerische Strände und lebendige Städte.

Die große Schwedenrundreise

Du möchtest im WOW-mobil das große Schweden-Abenteuer erleben und hast 2-3 Wochen Zeit? Dann ist die große Schwedenrundreise perfekt für dich: Erkunde Malmö. Fahre weiter an der Südküste entlang über die Hafenstadt Karlskrona mit seiner Marina, in das Reich der Glaskunst und die Heimat von Pippi Langstrumpf nach Vimmerby. Weiter nach Jönköping mit seinem Streichholzmuseum, entlang des Göta Kanal und nach Stockholm. Von dort aus weiter nach Uppsala und über Göteborg zurück nach Malmö.

Stockholm & Umgebung

Suche dir deine Base in der Umgebung von Stockholm auf einem Campingplatz an einem der vielen Seen aus und erkunde die Hauptstadt, die Schären, die Schlösser der Umgebung und mach‘ einen Ausflug nach Gotland.

Abstecher

Vielleicht nur für einen Abstecher nach Schweden? Erkunde entlang der Südküste das Erbe der Wikinger und die Welt von Mankells Wallander in Ystad. Mit dem WOW-mobil ideal kombinierbar mit einem Urlaub beim Nachbarn Dänemark.


Inspiriert?

Plan' mit uns dein kleines Schweden Abenteuer!

Stadt Land Camp Logo Schmuckelement Straße mit Bäumen

2 x 3 macht 4 – widdewiddewitt und 3 macht 9e!
Mit StadtLandCamp und unseren WOW-mobilen machst du dir die Welt, wie sie dir gefällt – und deinen Schwedentraum zum perfekten Erlebnis. Ob große Rundreise oder kleiner Einstieg, Strand- oder Aktivurlaub, Natur oder Kultur, Schweden bietet alles und noch viel mehr. Und egal, welche Herausforderungen sich bei deiner Planung ergeben, wir lösen diese gemeinsam und in Ruhe mit dir!


Beiträge & Tipps rund um Schweden